Wissenswertes

Wissenswertes über Kinderschuhe

Wann sollte das Kind beginnen, Schuhe zu tragen?

Wenn Ihr Kind noch am Krabbeln ist und noch nicht selbständig gehen kann, empfiehlt es sich, es barfuss laufen zu lassen oder Sie kaufen Ihrem Spross feine Lederfinkli, in welchen es sich wie Barfuss-Laufen anfühlt. Dies ist sehr wichtig, um zu vermeiden, dass das Wachstum und Tastempfinden der Füsse beeinträchtigt werden, welches in den ersten Lebensmonaten besonders ausgeprägt ist. Die ersten Kinderschuhe (Lauflernschuhe) sollten Sie für Ihr Kind erst kaufen, wenn es gehen kann.


Wann ist die beste Tageszeit für den Schuhkauf?

Kaufen Sie die Kinderschuhe, wenn es geht eher am Nachmittag. Füsse "wachsen" im Verlauf des Tages immer etwas. Trotzdem ist der Schuhkauf für kleinere Kinder eher morgens geeignet, da sie dann fit genug sind, um bei der "Probiererei" mitzumachen.


Wieviel länger sollte ein neuer Kinderschuh sein als der Fuss selber?

Neue Kinderschuhe sollten zwischen 12 - 17mm länger sein als der Fuss (eine Fingerbreite). Lassen Sie sich hier jedoch lieber gut im Fachgeschäft beraten, um Fehler bei der Passform des neuen Schuhs zu vermeiden. Hier sind vor allem auch gute Messgeräte und die Erfahrung der Verkäuferin gefragt.

Kann unser Kind auch die gebrauchten Kinderschuhe von der Schwester oder dem Bruder nachtragen?

Kinder können theoretisch auch gebrauchte Kinderschuhe tragen, das ist kein Problem. Sie dürfen aber auf keinen Fall ausgelatscht sein. Und bitte achten Sie auf die Fussform Ihrer Kinder. Haben Ihre Kinder wirklich identische Füsse (auch die Breite beachten)? Falls nicht, empfiehlt es sich trotzdem, jedem Geschwister jeweils seine eigenen Schuhe zu kaufen.


Wie oft muss ich meinem Kind neue Schuhe kaufen?

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihrem Kind rechtzeitig grössere Schuhe kaufen. Unglaubliche Studien belegen, dass 65% der Kinder zu kurze Schuhe tragen und ihren Eltern dies nicht mitteilen, weil ihr Nervensystem im Fuss bis zu einem gewissen Alter einfach noch nicht vollständig ausgebildet ist. Sie merken es schlichtweg nicht, dass der Schuh drückt. Lassen Sie die Füsse Ihrer Kinder lieber einmal zu viel als zu wenig vermessen. Gerne dürfen Sie die aktuellen Schuhe Ihres Kindes (auch wenn sie nicht bei uns gekauft wurden) mitbringen, damit wir sie innen ausmessen können. So wissen Sie jederzeit, ob Ihren Kindern die Schuhe noch passen oder ob es an der Zeit ist, neue zu kaufen.


Die Kinder brauchen durchschnittlich in folgenden Zeitabständen neue Kinderschuhe:

von 1 bis 3 Jahren ca. alle 2 - 3 Monate

von 3 bis 6 Jahren ca. alle 4 - 6 Monate

von 6 bis 12 Jahren ca. alle 6 - 12 Monate